×
zum Inhalt springen

gemeinsam und unterstützt

= noch Plätze frei
= begrenzt Plätze frei
= ausgebucht
= Online-Buchung nicht möglich. Bitte rufen Sie uns an. Tel.Nr. siehe Kursdeteils
freie Plätze begrenzte Plätze ausgebucht
= Online-Buchung nicht möglich. Bitte rufen Sie uns an. Tel.Nr. siehe Kursdeteils
12
Kurse pro Seite
 Seite 1 von 2, Elemente 1 bis 10 von 12.
 
12
Kurse pro Seite
 Seite 1 von 2, Elemente 1 bis 10 von 12.
012019.08.2022 16:00:0019.08.2022 19:15:00True

Online: Digital Souverän handeln

Ein Internetkompass für ein Demokratisches Miteinander
Online: Digital Souverän handeln
Ein Internetkompass für ein Demokratisches Miteinander
Fr. 19.08.22 1 Termin
Fr. 19.08.22 1 Termin
„Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.“
Dieser Satz stammt angeblich von Mark Twain. Allerdings hat Twain hat diesen Satz nie geschrieben. Aber im Internet steht es so. Halbwahrheiten und Lügen verbreiten sich im Netz schneller, weil niemand etwas dagegen tut. Denn viele, die an Wahrheit und Demokratie glauben, haben Hemmungen sich auf Politik im Internet einzulassen. Dabei bietet das Netz neben Gefahren auch Möglichkeiten. Es bringt uns näher zusammen, durch die Möglichkeit Videokonferenzen mit unserer Verwandten abzuhalten. Es lässt unüberwindliche Mauern zwischen uns entstehen, durch die Möglichkeit emotionalisierende Fake-News zu verbreiten, die Vertrauen zersetzen und Freundschaften zerstören. Es eröffnet Chancen, durch den freien Zugang zu Bildungsmaterialien und Netzwerke. Es birgt Risiken, durch Informationsüberflutung und aufmerksamkeitsbasierte Medienangebote, die nicht aufklären, sondern aufhetzen. Wenn das Internet von Allen als ein Ort des demokratischen Austauschs wahrgenommen wird, wird es auch ein besserer Ort. Daher wollen wir mit unserem Kurs die demokratische Teilhabe aller Bürger:innen ermöglichen.
Jetzt anmelden
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen! Kursdetails.
312005.09.2022 19:30:0005.09.2022 21:45:00True

Ernährung im Säuglingsalter -

Babys erstes Löffelchen
Ernährung im Säuglingsalter -
Babys erstes Löffelchen
Mo. 05.09.22 1 Termin
Mo. 05.09.22 1 Termin
Um den 6. Lebensmonat reichen Muttermilch und Säuglingsnahrung nicht mehr aus. Doch wie geht es jetzt am besten weiter?
Diese und viele Fragen um die Einführung der Beikost werden in diesem Vortrag beantwortet.

Dieser Vortrag wird als Hybridveranstaltung angeboten, eine Teilnahme ist damit sowohl im Präsenz- als auch im Online-Format möglich. Nehmen Sie live von Zuhause teil, benötigen Sie lediglich ein internetfähiges Medium mit Lautsprechern. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link mit den entsprechenden Zugangsdaten, gerne beraten und unterstützen wir Sie im Hinblick auf die erforderlichen technischen Zugangsvoraussetzungen.
Jetzt anmelden
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen! Kursdetails.
025008.09.2022 18:30:0008.09.2022 20:45:00True

Eltern-Kind-Gruppen für Ukrainer*innen vor Ort initiieren

Austauschtreffen für Multiplikator*innen von Eltern-Kind-Gruppen
Eltern-Kind-Gruppen für Ukrainer*innen vor Ort initiieren
Austauschtreffen für Multiplikator*innen von Eltern-Kind-Gruppen
Do. 08.09.22 1 Termin
Do. 08.09.22 1 Termin
Ein Großteil der zu uns kommenden Personen aus der Ukraine sind Frauen mit kleinen Kindern. Die Eltern-Kind-Gruppen in unseren Gemeindehäusern können es ermöglichen, dass die Frauen einen Begegnungsort bekommen, bei Kaffee, Tee und Keks. Die Kinder können dort im freien Spiel miteinander ein Stück Normalität zurückbekommen und Ängste und Nöte für einen Moment vergessen. Wenn Sie es sich vorstellen können, in ihrer Kirchengemeinde eine solche Eltern-Kind-Gruppe zu initiieren, sind sie bei diesem Austauschtreffen genau richtig. Hier bekommen Sie Unterstützung und können sich mit anderen vernetzen und über Ideen und Erfahrungen austauschen.
Martina Varnhorn, unsere Ansprechpartnerin für Eltern-Kind-Gruppen unterstützt bei der Initiierung solch einer EKG. Jede neu gegründete Gruppe kann einen kleinen finanziellen Zuschuss von uns für benötigtes Material: Kaffee, Spielteppich, Windeln, Wickelauflage… erhalten

Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmenden kurz vor Beginn des Abends einen Link für den Zugang zum virtuellen Seminarraum in Zoom sowie technische Hinweise für die Teilnahme. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein PC oder Laptop sowie ein stabiler Internetzugang. Für die Öffnung des Zoom-Links zur Veranstaltung empfiehlt sich der Browser Chrome.
Jetzt anmelden
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen! Kursdetails.
025008.09.2022 19:00:0008.09.2022 21:15:00False

Künstliche Hüft- und Kniegelenke

Online-Vortrag
Künstliche Hüft- und Kniegelenke
Online-Vortrag
Do. 08.09.22 1 Termin
Do. 08.09.22 1 Termin
Im Rahmen der Vortragsreihe Forum Gesundheit Ostercappeln, Forum Gesundheit Harderberg
informieren Sie Chefärzte und Verantwortliche aus dem Krankenhaus St. Raphael Ostercappeln (SRO) und dem Franziskus-Hospital Harderberg (FHH) über aktuelle medizinische Themen sowie über moderne Behandlungs- und Therapieformen.

Der Besucher wählt sich am Termin per Mouseklick auf der Homepage www.niels-stensen-kliniken.de/forum-gesundheit in den Vortragsraum ganz einfach ein. Nach kurzer Registrierung auf der Seite kann man dem Vortrag folgen und über den Chat Fragen an die Referenten stellen.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Der Vortrag richtet sich an medizinische Laien. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Bitte beachten Sie ebenfalls die Hinweise in der Tagespresse.

Weitere Infos zu dieser Reihe unter Telefon: 0541 502-3010

Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
1345022.09.2022 20:00:0022.09.2022 22:15:00True

Wir Smombies und unsere Kinder - Wie geht ein bewusster Umgang mit dem Smartphone in der Familie?

Kleine Schritte, große Spuren - Digitale Themenreihe zum Eltern- und Kindsein
Wir Smombies und unsere Kinder - Wie geht ein bewusster Umgang mit dem Smartphone in der Familie?
Kleine Schritte, große Spuren - Digitale Themenreihe zum Eltern- und Kindsein
Do. 22.09.22 1 Termin
Do. 22.09.22 1 Termin
Kinder lernen von ihren Eltern und wenn sie ihre Eltern als "Smombie" (Smartphone + Zom-bie) erleben, lernen sie auch das. Aber ein Smartphone macht den Familienalltag auch einfacher. Eltern können den gemeinsamen Kalender führen, die neuesten Kunststücke der Kinder fotogra-fieren und teilen und leichter Ab-sprachen mit anderen treffen. Was können Eltern da machen? Die einfache Antwort: Eltern kön-nen Kindern einen bewussten Umgang mit dem Handy vorle-ben. Mit dem Medienpädagogen Tobias Milde wird gemeinsam diskutiert und erarbeitet, wie das Smartphone in den Familienalltag passen kann.
Jetzt anmelden
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen! Kursdetails.
612027.09.2022 20:00:0031.01.2023 19:00:00True

Familie – gesellschaftspolitisch unter die Lupe genommen

Online-Seminarreihe des Familienbundes der Katholiken rund um das Thema „Familie“
Familie – gesellschaftspolitisch unter die Lupe genommen
Online-Seminarreihe des Familienbundes der Katholiken rund um das Thema „Familie“
Di. 27.09.22 6 Termine
vom 27.09.2022 bis 31.01.2023
Di. 27.09.22 6 Termine
vom 27.09.2022 bis 31.01.2023
Viele Entscheidungen des Staates treffen Familien direkt in ihrem gelebten Alltag. Dennoch wird Familienpolitik von Presse und Regierung oft nur als Nebensache abgehandelt. Denn die politischen und verwaltungstechnischen Mechanismen sind kompliziert und Familien gelten nicht als politisch einflussreicher Block. Das ist auch kein Wunder, denn Familien sind eine extrem diverse Gruppe. Dennoch gibt es ge­meinsame Interessen. Im Rahmen der Seminarreihe können wir diese diskutieren, reflektieren und in das politische Geschehen einbringen.

27.09.2022, 20 bis 22 Uhr
Wie unser Familienbild und die Familienleistungen zusammenhängen

17.10.2022, 18 bis 20 Uhr
Unerfüllter Kinderwunsch

09.11.2022, 17 bis 19 Uhr
Paare.Riten.Kirche

30.11.2022, 17 bis 19 Uhr
Die drei »K«: Kindergeld – Kinderzuschlag – Kindergrundsicherung

12.01.2023, 17 bis 19 Uhr
DIE Lösung aller familienpolitischen Fragen? – Wahlrecht ab Geburt

31.01.2023, 17 bis 19 Uhr
Für Familiengerechtigkeit in der Sozialversicherung
Jetzt anmelden
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen! Kursdetails.
1161006.10.2022 19:30:0006.10.2022 21:45:00True

"Kindern die Folgen ihres Handelns zumuten" - ein Online-Elternabend zu

logischen Folgen nach dem Elternkurs Kess-erziehen®
"Kindern die Folgen ihres Handelns zumuten" - ein Online-Elternabend zu
logischen Folgen nach dem Elternkurs Kess-erziehen®
Do. 06.10.22 1 Termin
Do. 06.10.22 1 Termin
Ein Online-Elternabend zu logischen Folgen nach dem Elternkurs Kess-erziehen®

Nicht jedes Verhalten von Kindern möchten Eltern akzeptieren. Dann ist es notwendig, eine Grenze zu setzen. Dies geschieht im turbulenten Familienalltag allzu schnell mit Schimpfen und einer unüberlegt ausgesprochenen Strafe.
Vielleicht stellt sich auch Ihnen die Frage, welche Handlungsalternativen es geben könnte?
Welche logischen Folgen könnten statt eines pauschalen Fernseh- und Handyverbotes den Kindern zugemutet werden?
An diesem Abend erfahren Sie anhand von konkreten Beispielen in welchen Situationen der Einsatz von logischen Folgen im Familienleben sinnvoll ist.

Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmenden kurz vor Beginn des Abends einen Link für den Zugang zum virtuellen Seminarraum in Zoom sowie technische Hinweise für die Teilnahme. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein PC oder Laptop sowie ein stabiler Internetzugang. Für die Öffnung des Zoom-Links zur Veranstaltung empfiehlt sich der Browser Chrome.

Referentin: Gaby Danne-Wessels, KESS Multiplikatorin

Jetzt anmelden
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen! Kursdetails.
0165010.10.2022 19:30:0010.10.2022 21:15:00True

Schwerter zu Pflugscharen?

Aktuelle friedensethische Herausforderungen
Schwerter zu Pflugscharen?
Aktuelle friedensethische Herausforderungen
Mo. 10.10.22 1 Termin
Mo. 10.10.22 1 Termin
Der Begriff „Schwerter zu Pflugscharen“ hat seine Wurzeln in den Prophetenbüchern Micha und Jesaja. Es wird ein endzeitliches Friedensreich angekündigt. Gott erweist sich als ein Gott des Friedens, alle Kriegsgeräte werden überflüssig sein. Dieses bibilische Bild ist zum Urbild des Pazifismus geworden und hat politische Dimensionen bekommen. In New York steht im Garten des UNO-Hauptgebäudes eine 1957 geschaffene Bronze-Skulptur des russischen Bildhauers Jevgeni Vuchetich (1908-1974), die die Sowjetunion 1959 der UNO geschenkt hat. In heutiger Zeit kaum vorstellbar. Ebenfalls hatte die Friedensbewegung der DDR 1980 dieses Bild zu ihrem Symbol für Frieden und Abrüstung gemacht. Es wurde später auch von der westdeutschen Friedensbewegung übernommen. Seit dem 24.02.2022 sind die Menschen verunsichert durch den brutalen und völkerrechtswidrigen Angriffskrieg der russischen Regierung. Können wir mit den Ukrainerinnen solidarisch sein und gleichzeitig uns militärisch heraushalten wollen. Wie sieht die Lösung der Herbeiführung des Kriegsendes aus? Geht es nur über Waffenlieferung oder sind auch Friedensverhandlungen möglich?
Der Diplom-Theologe und Regierungsdirektor Heinrich Dierkes ist seit Jahren in der Militärseelsorge tätig und als stellvertretender Leiter des Zentrum für ethische Bildung in den Streitkräften (zebis) gibt er uns einen Überblick über die aktuellen friedensethischen Herausforderungen und zeigt Möglichkeiten auch jeseits der Waffenlieferungen auf.

Wenn Sie vor Ort an der Veranstaltung in Twistringen teilnehmen möchten, ist keine Anmeldung zwingend erforderlich aber sinnvoll. Für die Präsenzveranstaltung entstehen keine Kosten.

Es ist auch möglich, digital (via Zoom) dabei zu sein. Dafür müssten Sie sich hier online anmelden. Am Tag der Veranstaltung erhalten Sie mittags die Zugangsdaten per Mail; die Kosten von 5 € werden per Lastschrift eingezogen.
Jetzt anmelden
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen! Kursdetails.
2145013.10.2022 20:00:0013.10.2022 22:15:00True

Vom Schuhkauf bis zur Essensplanung - Mental Load

Kleine Schritte, große Spuren - Digitale Themenreihe zum Eltern- und Kindsein
Vom Schuhkauf bis zur Essensplanung - Mental Load
Kleine Schritte, große Spuren - Digitale Themenreihe zum Eltern- und Kindsein
Do. 13.10.22 1 Termin
Do. 13.10.22 1 Termin
Schön wär's, wenn sich das "biss-chen" Haushalt von allein machen würde! Dazu kommt, dass Haus-halt auch bedeutet, die Einkaufs-liste zu schreiben, Geburtstage zu planen, an die Wechselsachen für die Kita zu denken und die To-Do-Listen aller Familienmitglieder im Kopf zu haben. Der Vortrag von Jo Lücke be-leuchtet die Problematik, wenn die Last der Verantwortung un-gleich verteilt ist. Zudem vermit-telt sie praktische Impulse, wie Mental Load verringert werden kann, wie Aushandlungsprozesse in der Familie ablaufen können und wie tief verankerte Rollenbil-der überwunden werden können.
Jetzt anmelden
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen! Kursdetails.
216003.11.2022 19:30:0003.11.2022 21:45:00True

"Spiel-Regeln" im Alltag - ein Online-Elternabend über

Regeln und Rituale nach Kess-erziehen®
"Spiel-Regeln" im Alltag - ein Online-Elternabend über
Regeln und Rituale nach Kess-erziehen®
Do. 03.11.22 1 Termin
Do. 03.11.22 1 Termin
Ein Online-Elternabend über Regeln und Rituale nach Kess-erziehen®

Ob beim „Mensch ärger dich nicht“, in der KITA oder Schule, im Sportverein oder Zuhause, überall stoßen wir auf Regeln. Unser Alltag erfordert ein „geregeltes“ Leben….
Warum funktionieren die einen Regeln gut und andere gar nicht?
Sie erfahren, was Regeln für Eltern und Kinder bedeuten und wie sie diese so einführen können, dass sie leichter eingehalten werden.

Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmenden kurz vor Beginn des Abends einen Link für den Zugang zum virtuellen Seminarraum in Zoom sowie technische Hinweise für die Teilnahme. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein PC oder Laptop sowie ein stabiler Internetzugang. Für die Öffnung des Zoom-Links zur Veranstaltung empfiehlt sich der Browser Chrome.

Referentin: Gaby Danne-Wessels, KESS Multiplikatorin

Jetzt anmelden
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen! Kursdetails.
Columns Display
Show/Hide Columns and Drag the Icon to Reorder
Zeige Zeilen mit Werten dieUndClear
Export