×
zum Inhalt springen

kompetent und qualifiziert

= noch Plätze frei
= begrenzt Plätze frei
= ausgebucht
= Online-Buchung nicht möglich. Bitte rufen Sie uns an. Tel.Nr. siehe Kursdeteils
freie Plätze begrenzte Plätze ausgebucht
= Online-Buchung nicht möglich. Bitte rufen Sie uns an. Tel.Nr. siehe Kursdeteils
12
Kurse pro Seite
 Seite 1 von 2, Elemente 1 bis 10 von 14.
 
12
Kurse pro Seite
 Seite 1 von 2, Elemente 1 bis 10 von 14.
1415015.04.2024 19:30:0015.04.2024 21:45:00False

Durch Wahrnehmung lernen, aber vor Reizüberflutung schützen!

Fortbildungswürfel für Tagesmütter
Durch Wahrnehmung lernen, aber vor Reizüberflutung schützen!
Fortbildungswürfel für Tagesmütter
Mo. 15.04.24 1 Termin
Mo. 15.04.24 1 Termin
Durch Wahrnehmung lernen, aber vor Reizüberflutung schützen!
Kinder lernen über Wahrnehmung von Reizen, aber Kinder in unserer heutigen Welt neh-
men nicht nur Reize wahr, die sie in ihrer Entwicklung fördern, sondern sind häufig wahllos
Umwelt-Reizen (Lärm, technischen Medien, Überangeboten von Spielzeug, usw.) ausge-
liefert. Folgende Fragen werden an diesem Abend besprochen:
Wie kann man Kinder vor Reizüberflutungen schützen? Wie Wahrnehmung gezielt zur Förderung einsetzen?- Wie sensibel für Überforderungen werden?

Anmeldung beim Familienzentrum St. Nikolaus Rhede; Frau Germer 04964 959700

Alle Abende werden über die Onlineplattform ZOOM durchgeführt


Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
214018.04.2024 09:00:0018.04.2024 12:15:00True

Word/Excel - Aufbauschulung: Grafiken und Diagramme mit Word und Excel

EDV-Schulung für alle Mitarbeitenden des Bistums Hildesheim sowie Pfarrsekretär:innen
Word/Excel - Aufbauschulung: Grafiken und Diagramme mit Word und Excel
EDV-Schulung für alle Mitarbeitenden des Bistums Hildesheim sowie Pfarrsekretär:innen
Do. 18.04.24 1 Termin
Do. 18.04.24 1 Termin
Zielgruppe
Die Schulung richtet sich an Personen, die sich im Umgang mit Grafiken und Diagrammen in Word und Excel verbessern wollen.

Schulungsziel
Die Teilnehmenden sollen befähigt werden, nach der Schulung grundlegende und fortgeschrittene Fertigkeiten im Umgang mit Diagrammen und Grafiken in Microsoft Word und Excel anzuwenden. Dies beinhaltet das Erlernen der visuellen Präsentation von Daten, die Erstellung und Anpassung von Diagrammen sowie die effektive Integration und Formatierung von Grafiken in ihre Dokumente. Sie nutzen aussagekräftige, visuelle Elemente, um die Kommunikation und Präsentation von Informationen in ihren Arbeitsunterlagen zu optimieren.

Voraussetzungen
Mindestvoraussetzung zur Teilnahme sind Erfahrungen im Umgang mit Word oder z.B. der Kurs "Word sicher nutzen".

Kursinhalte
In Word:
SmartArt-Grafiken erstellen
Struktur von SmartArt-Grafiken bearbeiten
SmartArt-Grafiken gestalten
Grafiken einfügen

Diagramm aus Excel einfügen
Diagramm in Word erstellen
Diagramm gestalten und Diagrammtyp ändern
Excel-Tabelle in Word einfügen
Verknüpfen und Einbetten von Objekten
Fragen zu der Bearbeitung in Teams

In Excel:
Diagramme Basiswissen Diagramme
Diagramm mit bestimmtem Diagrammtyp erstellen
Größe und Position eines Diagrammobjekts ändern
Diagrammelemente markieren und bearbeiten


Technische Voraussetzungen für die Online-Teilnahme:
Sie benötigen
• einen PC, Notebook oder Tablet mit Internetbrowser,
• Kamera und Mikrofon bzw. Headset,
• sowie einen ungestörten Arbeitsplatz für die Dauer der Schulung.
Ein zweiter Bildschirm ist hilfreich.
Bitte versorgen Sie sich mit Getränken und einem Snack für die Pausen.

Ansprechpartner:innen
für inhaltliche Fragen:
Manuela Weinhardt-Franz, Referentin für Personalentwicklung
05121 307-478 I Manuela.Weinhardt-Franz@bistum-hildesheim.de

für organisatorische Fragen:
Hendrik Dane, Pädagogischer Mitarbeiter
05121 20649-60 I info@keb-hi.de

Kooperation
Die Schulung wird von der Abteilung Personalentwicklung des Bistums Hildesheim in Zusammenarbeit mit der KEB durchgeführt.
Jetzt anmelden
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen! Kursdetails.
614018.04.2024 13:00:0018.04.2024 15:30:00True

Word - Aufbauschulung: Seriendruck

EDV-Schulung für alle Mitarbeitenden des Bistums Hildesheim sowie Pfarrsekretär:innen
Word - Aufbauschulung: Seriendruck
EDV-Schulung für alle Mitarbeitenden des Bistums Hildesheim sowie Pfarrsekretär:innen
Do. 18.04.24 1 Termin
Do. 18.04.24 1 Termin
Zielgruppe
Die Schulung richtet sich an Personen, die sich im Umgang mit Textverarbeitung in Word verbessern wollen.

Schulungsziel
Die Teilnehmenden können nach der Schulung effektiv Seriendruck in Word einsetzen und nutzen.

Voraussetzungen
Mindestvoraussetzung zur Teilnahme sind Erfahrungen im Umgang mit Word oder z.B. der Kurs "Word sicher nutzen".

Kursinhalte
- Basiswissen Seriendruck
- Seriendruck beginnen
- Datenquelle verbinden
- Seriendruckfelder
- Seriendruck prüfen und fertigstellen
- Verzeichnisse und Adressetiketten
- Briefumschläge und Etiketten manuell drucken
- Fragen zu der Bearbeitung in Teams


Technische Voraussetzungen für die Online-Teilnahme:
Sie benötigen
• einen PC, Notebook oder Tablet mit Internetbrowser,
• Kamera und Mikrofon bzw. Headset,
• sowie einen ungestörten Arbeitsplatz für die Dauer der Schulung.
Bitte versorgen Sie sich mit Getränken und einem Snack für die Pausen.

Ansprechpartner:innen
für inhaltliche Fragen:
Manuela Weinhardt-Franz, Referentin für Personalentwicklung
05121 307-478 I Manuela.Weinhardt-Franz@bistum-hildesheim.de

für organisatorische Fragen:
Hendrik Dane, Pädagogischer Mitarbeiter
05121 20649-60 I info@keb-hi.de

Kooperation
Die Schulung wird von der Abteilung Personalentwicklung des Bistums Hildesheim in Zusammenarbeit mit der KEB durchgeführt.
Jetzt anmelden
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen! Kursdetails.
815018.04.2024 20:15:0018.04.2024 22:30:00False

Hochsensibilität bei Kindern - Grundlagen

Hochsensibilität bei Kindern - Grundlagen
Do. 18.04.24 1 Termin
Do. 18.04.24 1 Termin
Hochsensible Menschen und ebenso natürlich hochsensible Kinder sind „Vielfühler“.
In diesem Seminar soll es erste Informationen zum Thema geben:
- Geschichtliche Entwicklung
- Merkmale von Hochsensibilität
- Selbsttest
- Woran erkennt man ein hochsensibles Kind?

Zielgruppe: Eltern, pädagogisches Fachpersonal und jede*r, der/die sich angesprochen fühlt
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
16200025.04.2024 20:00:0025.04.2024 21:30:00True

Inszenierte Authentizität - Beichte einer Insta-Mama

Kleine Schritte, große Spuren - Digitaler Familienabend mit der Evangelischen Erwachsenenbildung
Inszenierte Authentizität - Beichte einer Insta-Mama
Kleine Schritte, große Spuren - Digitaler Familienabend mit der Evangelischen Erwachsenenbildung
Do. 25.04.24 1 Termin
Do. 25.04.24 1 Termin
Verfluchtes Instagram: Da siehst Du gestylte Eltern, die mit ihren freudestrahlenden Kindern den Findet Nemo-Filmabend mit selbstgemachten Calamari-Ringen im eigenen Pool veranstalten. Selbst sitzt du scrollend auf dem Stuhl, während sich die Wäscheberge stapeln und dein Kind sich durch eine weitere Krankheitsphase langweilt. Dagegen helfen Instagrammer*innen wie @nathalieklüver, die dich an ihrem unperfekten Familienalltag teilhaben lassen. Nur: Auch diese Art Authentizität kann inszeniert sein. Nathalie Klüver hat erlebt, wie Unperfektheit zu mehr Followern und das zu lukrativen Marketingdeals führte. An diesem Abend lässt sie hinter die Kulissen blicken und berichtet, wie Algorithmen manipulieren, Authentizität als Währung genutzt wird und wie wir trotz allem Insta so nutzen können, dass es uns guttut.
Jetzt anmelden
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen! Kursdetails.
1114007.05.2024 09:00:0007.05.2024 15:30:00True

Outlook sicher nutzen

EDV-Schulung für alle Mitarbeitenden des Bistums Hildesheim sowie Pfarrsekretär:innen
Outlook sicher nutzen
EDV-Schulung für alle Mitarbeitenden des Bistums Hildesheim sowie Pfarrsekretär:innen
Di. 07.05.24 1 Termin
Di. 07.05.24 1 Termin
Zielgruppe
Die Schulung richtet sich an Personen, die den Umgang mit einem modernen E-Mail-Client lernen wollen.

Schulungsziel
Die Teilnehmenden sollen nach dem Kurs E-Mails versenden und empfangen können. Sie sollen den Umgang mit einfacher Terminplanung beherrschen und in der Lage sein, Adressen in den Kontakten zu verwalten.

Voraussetzungen
Mindestvoraussetzung zur Teilnahme ist Kenntnis im Umgang mit Windows.

Kursinhalte
- Einführung in die E-Mail und Netzwerk-Thematik
- E-Mail versenden, empfangen, beantworten und weiterleiten
- Signaturen einrichten
- E-Mail mit Anlagen versenden und empfangen
- Anlagen speichern
- E-Mails aus Word oder Excel versenden
- E-Mails löschen
- E-Mails in Dateistruktur speichern
- Adressbuch benutzen, Adressen suchen
- Kontaktgruppen erstellen und verwalten
- Regel-Assistent, Abwesenheitsassistent
- Persönliche Verteilerlisten
- Kalender nutzen, Eingeben von Termine, Erinnerungen an Termine

Abschluss
Die Teilnehmenden erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Technische Voraussetzungen für die Online-Teilnahme:
Sie benötigen
• einen PC, Notebook oder Tablet mit Internetbrowser,
• Kamera und Mikrofon bzw. Headset,
• sowie einen ungestörten Arbeitsplatz für die Dauer der Schulung.
Ein zweiter Bildschirm ist hilfreich.
Bitte versorgen Sie sich mit Getränken und einem Snack für die Pausen.

Ansprechpartner:innen
für inhaltliche Fragen:
Manuela Weinhardt-Franz, Referentin für Personalentwicklung
05121 307-478 I Manuela.Weinhardt-Franz@bistum-hildesheim.de

für organisatorische Fragen:
Hendrik Dane, Pädagogischer Mitarbeiter
05121 20649-60 I info@keb-hi.de

Kooperation
Die Schulung wird von der Abteilung Personalentwicklung des Bistums Hildesheim in Zusammenarbeit mit der KEB durchgeführt.
Jetzt anmelden
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen! Kursdetails.
27250007.05.2024 20:00:0007.05.2024 22:15:00True

Die Rolle der Väter für den bewussten Umgang mit Medien mit Janek Schütte

Tutorials für Väter
Die Rolle der Väter für den bewussten Umgang mit Medien mit Janek Schütte
Tutorials für Väter
Di. 07.05.24 1 Termin
Di. 07.05.24 1 Termin
Ein Stereotyp: Wenn es um die ideale Familienkutsche geht, können sich Väter seitenweise durch Material wühlen, beraten lassen und austauschen. Aber in Kursen und Beratungen zum Thema Erziehung sitzen nahezu nur Mütter. Denken Väter, dass man Familie nicht lernen kann? Wir glauben das nicht und wir glauben an Väter. Wir sind ja selber welche. Und deswegen haben wir da mal was vorbereitet!

Die Rolle der Väter für den bewussten Umgang mit Medien

In der heutigen Familienwelt scheint der Alltag ohne Smartphone, Tablet und Konsole undenkbar zu sein. Väter spielen eine Schlüsselrolle als Vorbilder in der Mediennutzung und sollten zugleich den Medienkonsum ihrer Kinder aufmerksam verfolgen.
Was ist als Spiel zu erkennen?
Welche Aspekte sind potenziell gefährlich?
Wie können wir gemeinsam Grenzen setzen?

Jannek Schütte, Medienpädagoge im Bereich Jugendarbeit und Jugendschutz, beantwortet diese und weitere Fragen und legt den Fokus auf die Rolle, die Väter in diesem Zusammenhang übernehmen können.

Alles kostenlos und bequem digital über Zoom von Zuhause.
Jetzt anmelden, der Link kommt jeweils ein paar Tage vor der Veranstaltung.

Wir freuen uns auf euch, liebe Väter.
Jetzt anmelden
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen! Kursdetails.
025014.05.2024 20:00:0014.05.2024 22:15:00False

Vom Zappelphilipp und "Hans-guck-in-die-Luft"

Was ist eigentlich AD(H)S und wie gehen wir damit um?
Vom Zappelphilipp und "Hans-guck-in-die-Luft"
Was ist eigentlich AD(H)S und wie gehen wir damit um?
Di. 14.05.24 1 Termin
Di. 14.05.24 1 Termin
Vom Zappelphillip und „Hans-guck-in-die-Luft“ – Was ist eigentlich AD(H)S und wie gehen wir damit um

Vom „Zappelphillip“ und „Hans-guck-in-die-Luft“ – ADHS und ADS gehören zu den häufigsten psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter. Doch was genau ist ADHS eigentlich? Und wie kann ich als Elternteil damit angemessen umgehen? In diesem Onlineabend werden die Merkmale des Aufmerksamkeitsdefizits-Hyperaktivitätssyndrom vorgestellt und gemeinsam Tipps und Tricks für den Alltag besprochen.


Alle Abende werden über die Onlineplattform ZOOM durchgeführt
Referentin: Jessica Bruns, Erziehungswissenschaftlerin


Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
20200023.05.2024 20:00:0023.05.2024 21:30:00True

Aus wenig Platz viel rausholen – kreative Tipps und neue Perspektiven für Familien mit knappem Wohnraum

Kleine Schritte, große Spuren - Digitaler Familienabend mit der Evangelischen Erwachsenenbildung
Aus wenig Platz viel rausholen – kreative Tipps und neue Perspektiven für Familien mit knappem Wohnraum
Kleine Schritte, große Spuren - Digitaler Familienabend mit der Evangelischen Erwachsenenbildung
Do. 23.05.24 1 Termin
Do. 23.05.24 1 Termin
Viele Familien wünschen sich größere Wohnungen oder ein Haus mit viel Platz. Doch das ist angesichts steigender Mieten bzw. Zinsen und knappem Angebot in Städten oft nicht möglich. Wie kann es Familien gelingen, auch mit kleiner Wohnfläche auszukommen und dabei den Bedürfnissen aller Familienmitglieder gerecht zu werden? Wie kann jedes Familienmitglied "Platz" für das eigene Zeug bekommen? Wie viel Raum brauchen Kinder überhaupt? Und wenn dieser Raum nicht vorhanden ist: Welche Ausweichmöglichkeiten braucht es? Die Architekturpsychologin Christina Kelz-Flitsch gibt kreative Tipps und zeigt neue Perspektiven auf, wie Familien auch mit wenig Wohnraum ihren Alltag organisieren und sich alle wohlfühlen können.
Jetzt anmelden
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen! Kursdetails.
58200006.06.2024 20:00:0006.06.2024 21:30:00True

Einschulung – Dein Schulkind von Anfang an gut begleiten

Kleine Schritte, große Spuren - Digitaler Familienabend mit der Evangelischen Erwachsenenbildung
Einschulung – Dein Schulkind von Anfang an gut begleiten
Kleine Schritte, große Spuren - Digitaler Familienabend mit der Evangelischen Erwachsenenbildung
Do. 06.06.24 1 Termin
Do. 06.06.24 1 Termin
„Die erste Klasse entscheidet über den Rest des Lebens.“ Mit einem solchen Gefühl von Druck kämpfen viele Eltern, wenn die Einschulung ihres Kindes vor der Tür steht. Daneben kommen in der Grundschulzeit neue Sorgen hinzu: Kommt mein Kind gut in der Schule klar? Kann es die vielen ungewohnten Situationen und Aufgaben bewältigen? Zwischen Einmaleins und Stress im Familienalltag passiert es schnell, dass die Familie ihren sicheren und beziehungsstarken Weg aus den Augen verliert. Damit das nicht geschieht, zeigt die erfahrene Familienberaterin Inke Hummel, wie Kinder gut auf den ersten Schultag vorbereitet werden können, welche Aufgaben Eltern in der Grundschulzeit haben und wie sie ihrem Kind dabei helfen, Herausforderungen immer besser zu meistern.
Jetzt anmelden
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen!
Tel-Nr.: siehe Kursdetails.
Kurs vormerken, in die Warteliste eintragen! Kursdetails.
Columns Display
Show/Hide Columns and Drag the Icon to Reorder
Zeige Zeilen mit Werten dieUndClear
Export